Herzlich Willkommen

Wir von Tiergesundheit Sonja Bröker befassen uns im Rahmen der Physiotherapie mit dem Bewegungsapparat der Tiere. Physiotherapie wirkt sich positiv auf Muskel, Sehnen, Gelenke und Knochen aus und versucht mit gezielten Therapieformen die Biomechanik des Tieres frei von Störungen (Blockaden) zu bekommen, bzw. zu halten.

 

Die Physiotherapie kommt also präventiv und auch bei akuten Problemen des Bewegungsapparates zum Einsatz.

 

Ebenso ist sie nicht mehr wegzudenken aus dem Bereich der Reha-Behandlung (z.B. postoperativ).

 

Auch wirkt sich die Physiotherapie positiv auf die Psyche des Tieres aus. Mit gezielten Therapieformen (Wellnessbehandlung) kann eine Entspannung herbeigeführt werden, die sich oftmals nachhaltig positiv auf das Verhalten des Tieres auswirkt (z.B. Unruhe, Aggressivität, Angst usw.).

 

Die Ziele der Physiotherapie sind somit:

  • Schmerzlinderung
  • Verbesserung der Biomechanik 
  • Stabilisation durch Muskelaufbau
  • Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit
  • Ödemreduktion (Lymphdrainage)
  • Narbenbehandlungen
  • Psychische und Physische Entspannung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sonja Bröker